Fortbildung und Beratung.

Diakonische Akademie

Infos zum Standort

Digitales Lernen, Pflichtschulungen - LernRaum

Vierte Information

mehr lesen..

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der LernRaum mit der Pflichtschulung Arbeitssicherheit für alle Mitarbeitenden ab sofort freigeschaltet ist.
Die Pilotphase mit der ersten online-Pflichtschulung ist abgeschlossen. Die Rückmeldungen dazu wurden eingearbeitet, technische Stolpersteine beseitigt und nochmals überprüft.
Führungskräfte können die Schulung nun ihren Mitarbeitenden anbieten
und als Pflichtschulung zum Thema Arbeitssicherheit in der jeweiligen Einrichtung nutzen. Die Nutzung ist für alle Mitarbeitenden möglich, welche eine Rummelsberger E-Mail-Adresse haben.
 

Vorteile digitaler Schulungen

Die Mitarbeitenden können die Schulung zeitunabhängig von jedem Endgerät aus durcharbeiten. Die Module können jederzeit unterbrochen werden. Am Ende jedes Moduls wird über Testfragen, „Lerncheck-Fragen“ der Lernerfolg gesichert und die Teilnahme nachgewiesen. Nach erfolgreichem Lerncheck (80% der Fragen richtig beantwortet) aller Module erhalten die Mitarbeitenden ein Zertifikat, welches als Nachweis für die Teilnahme gilt. Führungskräfte können die Zeiten einteilen oder es den Mitarbeitenden freistellen, wann, oder in welchem Zeitraum die Schulung erledigt sein muss.
 

Teamwork

Sehr bewährt hat es sich, wenn Mitarbeitende die Schulung gemeinsam gemacht haben, darüber gesprochen haben, sich gegenseitig unterstützt haben (z.B. zu zweit vor einem Rechner – ! natürlich mit Maske ! J).  Das unterstützt sowohl den Lerneffekt als auch den Transfer. Von unserer Seite aus ist das ausdrücklich gewollt.
 

Zertifikat und Schulungsnachweis:

Zunächst erhält jede und jeder, die/der die Schulung und die dazu gehörigen Testfragen absolviert hat, vom System per Mail ein Zertifikat, welches zur Weiterleitung an die jeweilige Führungskraft gedacht ist.

Mittelfristig, vermutlich noch in im Herbst 2021, werden wir das System so automatisieren, dass die Schulungsnachweise mit Abschluss auch in SAP-PE hinterlegt werden und so für die Führungskräfte automatisiert „verwaltet“ werden können.

 

Eine konkrete Einführung für Führungskräfte finden Sie in MeinRummelsberg unter LernRaum - Anleitung

Ausführliche und praktische Anleitung für die Teilnahme an der Schulung für die Mitarbeitenden finden Sie ebenfalls in MeinRummelsberg unter LernRaum – Anleitung.

 

Bei Fragen zur Arbeit mit dem LernRaum wenden Sie sich bitte an uns.

Ihr Team der Diakonischen Akademie

✆ 09128 50-3501                                                           
* diakonische.akademie(at)rummelsberger.net


Sprechstunde online-meeting

Eine Stunde – kostenlos – für Ihre Fragen
zur Nutzung von Videokonferenzen
und dem LernRaum (Online-Schulungen).

mehr lesen..

Eine Stunde – kostenlos – für Ihre Fragen
zur Nutzung von Videokonferenzen
und dem LernRaum (Online-Schulungen).

Fühlen Sie sich in den neuen Medien zu Hause.

Wir haben für Sie vier Themen vorbereitet, die abwechselnd Schwerpunkt einer Sprechstunde sein werden – jeden Freitag um 8:30 Uhr. Nach kurzen inhaltlichen Einführungen ist Zeit für Ihre Fragen. Sie haben zudem die Möglichkeit die verschiedenen Funktionen direkt auszuprobieren.

  • Videokonferenz mit RuDi#live (#live)
    Wie melde ich mich an, wie wird eine Gruppe im Chat angelegt und wie wird von dort in den Videomodus gewechselt uvm. sowie Ihre Fragen.
  • Videokonferenz BigBlueButton (#bbb)
    Was ist ein Breakout-Raum, welche Einstellungen kann ich vornehmen, wie kann ich etwas präsentieren uvm. sowie Ihre Fragen.
  • Tipps und Tricks für Moderator*innen (#ttm) von Videokonferenzen
    Wie können Sie technische Hürden überwinden, Ihre Teilnehmenden unterstützen und welche Tools zum online-arbeiten können Sie nutzen.
  • Online-Meeting für Einsteiger*innen (#ome)
    Was ist ein Browser, die Citrix- und Rechnerebene, wie kommen Sie durch den LernRaum um online-Schulungen zu bearbeiten

Jeden Freitag von 8:30 - 9:30 Uhr – (zunächst bis Ende Juli 2021)
kommen Sie einfach dazu - ohne Anmeldung; klicken Sie kurz vor Beginn hier:
https://core.open-diakonie.de:443/SDW/public/bbb/index.jsp?raum=4794674
 

Termine:

16. April

#live

23. April

#bbb

30. April

#ttm 

7. Mai 

#ome

14. Mai

#live

21. Mai

#bbb

28. Mai

#ttm 

04. Juni

#ome

11. Juni

#live

18. Juni

#bbb

25. Juni

#ttm 

02. Juli

#ome

09. Juli

#live

16. Juli

#bbb

23. Juli

#ttm 

30. Juli

#ome

 

 

 

 

 

Um sicher zu stellen, dass Sie teilnehmen können, empfehlen wir Ihnen vor der Teilnahme an der Sprechstunde dringend:

Technik-Check jeden Mittwoch um 8:30 Uhr (bis Ende Juli) über den gleichen Link (s.o.) oder telefonisch: 09128-503517 – Testen Sie hier Ihre Einstellungen, Endgeräte und Verbindungen, ob Sie damit gut an einer Videokonferenz teilnehmen können.

Ihr TEAM der Diakonischen Akademie


Digitales Lernen, Pflichtschulungen - LernRaum

Dritte Information

mehr lesen..

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

inzwischen ist im LernRaum Teil 1 des zweiteiligen Einführungsseminars für neue Führungskräfte (EFFK) online gegangen.

Hintergrund: Die Fachgruppe Personal hatte 2018 diese zweiteilige Einführung verpflichtend für alle beschlossen, die neu in eine Führungsposition kommen. Im 1. Teil geht es um einen Einblick in Themen und Instrumente, die für die neuen Führungskräfte wichtig sind (z.B. „Finanz- und Rechnungswesen“, „Controlling“ oder die Werkzeuge des PSC wie Beantragungsverfahren, Managers Desktop oder OC:Planner). Im 2. Teil gibt es einen Austausch mit Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Herrn Schulz über Strategie und zukünftige Entwicklungen der Rummelsberger. Zudem setzen sich die Teilnehmenden mit den Grundsätzen der Personalführung auseinander.

Bisher fanden beide Teile in Präsenzform statt. Mit dem LernRaum gibt es nun die Möglichkeit, den Kolleg*innen möglichst zeitnah nach Übernahme ihrer neuen Leitungsaufgabe wichtige Informationen bereit zu stellen. So bot es sich an, Teil 1 in eine Online-Schulung zu „verwandeln“. Hierzu haben alle Referent*innen ihre Präsentationen zur Verfügung gestellt bzw. zusätzlich mit Kamera-Aufnahme eingesprochen. Vielen Dank an alle Beteiligten für diesen Einsatz!

So stehen die Themen von Teil 1 jetzt im LernRaum zur Verfügung und können jederzeit bearbeitet werden. Auch eine Kontaktaufnahme mit den Referent*innen ist möglich. Mit kurzen Lern-Checks können die Teilnehmenden dann überprüfen, was „hängen geblieben“ ist und sich – wenn das für alle Themen erledigt ist – ihr Zertifikat anfordern bzw. ausdrucken.

Zukünftig werden wir einmal pro Monat alle diejenigen anschreiben, die in den letzten Wochen eine Führungsposition neu übernommen haben (Voraussetzung ist, dass dies in SAP entsprechend hinterlegt wurde). Sie erhalten die Information über den Zugang zum LernRaum und den dort zu bearbeitenden Teil 1 des Einführungsseminars für neue Führungskräfte. Zudem werden sie zu Teil 2 eingeladen, der weiterhin zweimal im Jahr in Präsenzform stattfindet. So bleibt der direkte Austausch – auch mit der Geschäftsführung – sowie die Möglichkeit zum Netzwerken bestehen.

Bei Fragen zum Einführungsseminar für neue Führungskräfte oder zur Arbeit mit dem LernRaum wenden Sie sich gern an uns:

Diakonische Akademie                                                   
✆ 09128 50-3501                                                           
* diakonische.akademie(at)rummelsberger.net                


Willkommenstag - online

Corona-bedingt bieten wir nun ein halbtägiges Online-Willkommensseminar an. An der Pilotveranstaltung nahmen 18 neue Mitarbeiter*innen teil.

mehr lesen..

Corona-bedingt konnten die zentralen Willkommenstage in Rummelsberg seit März 2020 nicht mehr live durchgeführt werden. Um die neuen Kolleginnen und Kollegen nicht mehr warten zu lassen, bieten wir nun ein halbtägiges Online-Willkommensseminar an. An der Pilotveranstaltung nahmen 18 neue Mitarbeitende teil. Neben der bewährten Präsentation von Struktur und Arbeitsfeldern der Rummelsberger Diakonie haben wir versucht, den fehlenden Live-Eindruck von Rummelsberg durch „bewegte Bilder“ zu ersetzen. So stellten sich alle Vorstandsmitglieder in einem kurzen Film vor, und Diakonin Martina Fritze stellte uns eine Filmeinheit zum Ort und zur Geschichte Rummelsbergs zur Verfügung. Weitere Eindrücke aus der praktischen Arbeit z.B. mit Menschen mit Autismus oder mit Jugendlichen im PTI konnten ebenfalls filmisch vermittelt werden. Auch der Austausch in Gruppen (bzw. Breakout-Räumen in „Digital-Sprech“) kam nicht zu kurz. Das Fazit der Teilnehmenden war überwiegend positiv: es wäre zwar schön gewesen, sich live kennenzulernen, aber auch online kann man in Rummelsberg gut willkommen geheißen werden J!

Weitere Online-Willkommensseminare folgen am 17. März, 8. April, 13. April und 7. Mai. Anmeldungen sind noch möglich, melden Sie sich gern – nach Absprache mit Ihren Vorgesetzten - bei der Diakonischen Akademie.

Gudrun Knabe-Gourmelon und Christoph Jäschke
 

P.S. Wir wissen, dass nicht alle Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit haben, online an Veranstaltungen teilzunehmen. Wir hoffen auf deren Verständnis. Gleichzeitig möchten wir denjenigen, die die Möglichkeiten zur Online-Teilnahme haben, ein Angebot machen. Alle anderen sind herzlich eingeladen, wenn es die Willkommenstage wieder live geben kann.


Digitales Lernen, Pflichtschulungen - LernRaum

Zweite Information

mehr lesen..

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Der im November angekündigte LernRaum wird demnächst für alle Mitarbeitenden freigeschalten. Die Pilotphase mit der ersten online-Pflichtschulung ist abgeschlossen. Die Rückmeldungen dazu werden derzeit eingearbeitet und technische Stolpersteine beseitigt.

Die Pilotphase hat in vier Einrichtungen überwiegend sehr positive Rückmeldungen erzeugt. Getestet wurde zum einen

  • der LernRaum als eigene Plattform für digitales Lernen. Der LernRaum wird zukünftig in die Angebote der open-diakonie.de - Familie mit aufgenommen sein. Der Zugang erfolgt entweder direkt über einen Link, der Ihnen zur Verfügung gestellt wird. Sie können sich aber auch über lernraum.open-diakonie.de direkt einwählen.
    Um den LernRaum zu nutzen müssen Sie für open-diakonie.de registriert sein und dafür ein eigenes Passwort festgelegt haben.
  • Zum anderen wurde die erste Pflichtschulung getestet. Eine Schulung zum Thema „Arbeitssicherheit“. Die Kolleg*innen der Piloteinrichtungen sind mit der Zeitvorgabe von 60 Minuten gut zurechtgekommen. Gute Erfahrungen haben diejenigen gemacht, welche die Schulung gemeinsam (z.B. zu zweit) gemacht haben. Grundsätzlich gelingt Lernen immer am besten im Dialog, im Gespräch und im Miteinander. Daher ist es nur zu begrüßen, wenn Kolleg*innen hier zusammenarbeiten. Für diese Schulung ist kein spezielles Gerät notwendig. Sie kann mit jedem Rummelsberger Endgerät (Thin Client, Rasperry, Laptop) absolviert werden.

Die Mitarbeitenden und die Führungskräfte haben diese Form von „Lernen“ für das Thema Pflichtschulungen überwiegend als sehr hilfreich erlebt. Mal sehen, wie Sie es erleben, wenn Sie dran sind. 

Zertifikate und Schulungsnachweis:

Zunächst erhält jeder und jede, der/die die Schulung und die dazu gehörigen Testfragen absolviert hat, vom System per Mail ein Zertifikat, welches zur Weiterleitung an die jeweilige Führungskraft gedacht ist.

Mittelfristig, vermutlich noch in im Herbst 2021, werden wir das System so automatisieren, dass die Schulungsnachweise mit Abschluss auch in SAP-PE hinterlegt werden und so für die Führungskräfte automatisiert „verwaltet“ werden können.

Die Arbeit zur Erstellung der Schulungen hat sich als sehr aufwändig erwiesen. Wir gehen derzeit davon aus, dass die Pflichtschulung „Arbeitssicherheit“ im Laufe des April frei geschaltet werden kann. 

Sobald dies der Fall ist, werden wir Sie auf diesem Wege nochmals informieren.

Die Schulung zum Datenschutz ist ebenfalls weitgehend fertig gestellt und wird so bald als möglich folgen.
 

Bei Fragen zur Arbeit mit dem LernRaum wenden Sie sich bitte an Frau Bayer oder Herrn Jäschke:

Beate Bayer                                                                   Christoph Jäschke
✆ 09128 50-3517                                                           ✆ 09128 50-3502
* diakonische.akademie(at)rummelsberger.net                * diakonische.akademie(at)rummelsberger.net

 


Erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung "sozialpsychiatrische/r Assistent*in"

Herzlichen Glückwunsch zum/zur Sozialpsychiatrischen Assistent*in!

mehr lesen..

In der 3x3-tägigen Weiterbildung für Kolleg*innen aus sozialpsychiatrischen Arbeitsfeldern erhielten die 18 Teilnehmenden eine grundlegende Einführung in die Arbeit mit Menschen mit psychischer Erkrankung.

Durch die Orientierung an Praxissituationen sowie die gemeinsame Erarbeitung von Handlungsansätzen entstand ein fachlich wertvoller Transfer in die konkreten Arbeitssituationen der Teilnehmenden. Der Fokus lag dabei auf dem bewussten Umgang mit den Klient*innen.
Ebenso stand die Stärkung der fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie der eigenen Reflexionsfähigkeit im Vordergrund.

Aufgrund der aktuellen Situation wurden 2 der 3 Module online durchgeführt.
Ein herzliches Dankeschön für die Bereitschaft aller Referent*innen und aller Teilnehmer*innen sich darauf einzulassen.

Mit dem Zertifikat „Sozialpsychiatrische*r Assistent*in“ schlossen die Teilnehmer*innen die Weiterbildung ab.

Herzlichen Glückwunsch!

Patricia Bedkowski


Neuer Kurs "Leiten lernen" hat begonnen

Das neue Rummelsberger Leitungstrainee, Leiten lernen, hat begonnen – diesmal online.

mehr lesen..

Das neue Rummelsberger Leitungstrainee, Leiten lernen, hat begonnen – diesmal online. Unter dem Motto des ersten Moduls - wer bin ich, wenn ich leite – haben sich die Teilnehmenden intensiv mit ihrer eigenen Persönlichkeit, den Werten und Zielen auseinandergesetzt. Auch der bekannte Psychologe und Kommunikationswissenschaftler Friedemann Schulz von Thun hat schon vor Jahren die Auseinandersetzung mit sich selbst betont: Willst Du ein guter Leiter sein, dann schau auch in Dich selbst hinein. Führungskräfte haben viele Rollen unter einen Hut zu bringen, z.B. Vorgesetzter und gleichzeitig Coach zu sein. Um in diesem Spannungsfeld eine gute Balance zu finden, sind auch die Rummelsberger Führungsgrundsätze ein hilfreicher Leitfaden. Vertieft wurde es mit dem Vorstand Karl Schulz am Abend des zweiten Tages in einem offenen Austausch.

Wir freuen uns auf die kommenden Module mit den Teilnehmenden.

Patricia Bedkowski und Christoph Jäschke


Abschluss "Leiten lernen" 2019/2020

Erfolgreicher Abschluss des Rummelsberger Führungstrainee „Leiten lernen“

mehr lesen..

Nach über einem Jahr und 15 Weiterbildungstagen haben die Teilnehmenden von Leiten lernen erfolgreich Ihren Abschluss erreicht.

Herzlichen Glückwunsch an die glücklichen Absolvent*innen.

Sie haben sich in 5 dreitägigen Modulen einer Vielzahl an Leitungsthemen gestellt, geübt und sich mit kontinuierlichem Feedback über ihre Wirkung auseinandergesetzt. Coronabedingt fanden die drei Tage des letzten Moduls digital statt – u.a. erstmals in Form eines Barcamps. Dieses Barcamp war ein Potpourri von Führungsthemen, welche die Teilnehmenden selbst einbrachten, miteinander intensiv diskutierten und einander zu Teilgebenden wurden.

Mit großem Dank für die entgegengebrachte Offenheit und den Mut Neues zu wagen, verabschiedeten sich die Studienleiter der Diakonischen Akademie von diesen wertvollen Persönlichkeiten.

Patricia Bedkowski und Christoph Jäschke


Digitales Lernen: LernRaum als Plattform für Schulungen

Information über Digitales Lernen und den "LernRaum" Rummelsberg

mehr lesen..

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie mit diesen Informationen über den LernRaum (https://lernraum.open-diakonie.de) informieren, die Plattform, über welche wir zukünftig Pflichtschulungen und andere Schulungen im dienstlichen Kontext zur Verfügung stellen werden.
Eine Schulung ist nun als Online-Version erstellt. Wir beginnen mit der Pflichtschulung „Arbeitssicherheit“.  

Hier finden sie ausführlichere Informationen zu dem Thema

Für die Nutzung des LernRaums gibt es eine konkrete Hilfestellung, welche in MeinRummelsberg https://meinrummelsberg/faq/8799883 und im LernRaum selbst abrufbar ist.

Um die Nutzung des Angebots möglichst reibungslos zu gewährleisten, wird es in fünf Einrichtungen vorab eine Pilotphase geben. Die Pilotphase beginnt in diesen Tagen. Nach der Auswertung der Rückmeldungen von Mitarbeitenden und Führungskräften werden wir die erste Schulung „Arbeitssicherheit“ im Laufe des kommenden Jahres für alle Einrichtungen und Mitarbeitenden frei schalten.